REDIS.win

für relationale Datenbanken

REDIS.win Web.followup

Das optionale Modul REDIS.win Web.followup bietet die komfortable Möglichkeit, die geprüfte Stelle in den FollowUp-Prozess der Revision einzubinden. Die Revision und die geprüften Stellen haben immer den vollständigen Überblick über den Stand der Feststellungen und Maßnahmen. Mit dem FollowUp wird die geprüfte Stelle in die Lage versetzt, selbständig das Reporting und Monitoring über den gesamten FollowUp-Prozess durchzuführen.

Workflow

Der jeweilige Empfänger erhält eine Benachrichtigung, wobei nur bestimmte Felder (definierbar) editierbar sind. D.h. die getroffenen Feststellungen sind schreibgeschützt, lediglich freigegebene Felder sind editierbar und können vom Bearbeiter ergänzt werden. Nach Eingabe der Daten (Status “beantwortet”) werden die beantworteten Feststellungen durch den automatisierten Re-Import in der REDIS.win-Datenbank eingestellt, wo sie der Revisor einsehen und bei Bedarf auch wieder bearbeiten kann. Dieser Workflow kann beliebig oft wiederholt werden.

Scroll Up